Leserreisen des Katholischen Sonntagsblattes
Impressionen und Berichte vergangener Leserreisen
aus den Jahren
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
2006 2005
Die Reisebegleiter
unserer diesjährigen Leserreisen im Überblick
Schauen Sie selbst ...
Stimmen unserer Teilnehmer
Paris 2015
"Sehr gelungene Reise mit einer sehr kompetenten und engagierten Reiseleitung."



Rom 2014
"Die Reise war sehr eindrucksvoll, erlebnisreich und schön. Durch Herrn Magino sehr gut geführt."



Sardinien 2013
"Ich habe mich noch nie so gut von der Reiseleitung versorgt gefühlt."



Mallorca 2012

Auf dieser Reise hat alles gestimmt: die beeindruckende Landschaft von Meer und Gebirge, alte Städte und Kirchen, abwechslungsreiches Programm, gute Leiter, angenehme Gruppe, gutes Wetter.



Flußkreuzfahrt Passau – Budapest 2011
Am meisten hat mich das Panorama von Budapest bei Tag und Nacht fasziniert. Sehr guter Service an Bord. Viele Eindrücke, die ich Zuhause vertiefen möchte.



Rom 2010
Diese wunderbare Romreise bleibt uns unvergessen. Die gesamte Reiseleitung, die guten Führungen – es passte einfach alles! (...)



Burgund 2009
Land, Leute, Kultur und Geschichte auf bestem Niveau vermittelt. Harmonische Reisegesellschaft unter guter Führung.



Türkei 2008
Über der Reise lag ein Segen! (...) Sehr gut ist zu gelinde ausgedrückt. Es war super! Bislang hatte ich wenig Interesse an Leserreisen. (...) Diesmal lockte mich das Reiseziel. Ich habe es nicht bereut. Es lief unheimlich gut, auch für „Alleinreisende“ Frauen.



Jakobsweg 1 – 2007
Die herrliche Landschaft wäre schon Freud genug sich auf den Weg zu machen. Jedoch mit Gleichgesinnten zu pilgern, Gedanken auszutauschen und Gespräche zu führen, die Nähe Gottes zu suchen und in der Hoffnung sie zu finden, ist ein herrliches Gefühl.


Leserreise des Katholischen Sonntagsblattes

Lesen Sie weitere Teilnehmerstimmen aus den letzten Jahren ...
Ansprechpartner
Wir sind immer für Sie da!
Kontaktieren Sie uns
Weiterführende Angebote
Katholisches Sonntagsblatt
Das Magazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Pilgerbox

Unsere Reisebegleiter 2016

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
mit viel Liebe zum Detail und mit ausgesuchter Qualität haben wir wieder Reisen geplant, die Menschen berühren und zusammenführen.
Im Jahr 2016 bringen wir Sie an Schauplätze, die Ihnen nicht nur die Schönheiten der Natur vermitteln sondern Ihnen auch besondere Geschichten, religiöse Elemente und spirituelle Impulse bieten.

Frühling in Rom
Längst unser Klassiker und doch immer wieder etwas ganz Besonderes. Die Romreise im März ist eine intensive Auseinandersetzung mit der Kultur, der Religion und dem pulsierenden Leben in der Ewigen Stadt. Dazu ein Hotel in bester Lage und Essen in typisch römischen Restaurants.

Côte d‘ Azur
Über den Dächern von Nizza. Verfolgen Sie die Spuren von Grace Kelly und Cary Grant und erleben Sie eine traumhafte Altstadt. Kathedralen, Museen, Abteien, Restaurants und Cafés, auch Monaco lädt zum Genießen, Flanieren und Entspannen ein. In Grasse verbreitet sich der wohltuende und geheimnisvolle Duft der Parfümfabriken. Erkunden Sie die Gegend und erhalten Sie Einblick in Alltag und Werk berühmter Maler, wie Matisse, Renoir und Picasso, die ihre Inspiration aus dieser wundervollen Region zogen.

Toskana mit der Insel Elba
Gehen Sie mit uns sieben Tage auf eine unvergessliche Reise durch die Toskana und auf die Insel Elba. Die Toskana bezaubert nicht nur mit ihrer hügeligen Landschaft und ihren hervorragenden Weinen, sie lädt ebenso zum Verweilen ein in zahlreichen Kirchen und Museen und zum Bestaunen alter etruskischer Stätten. Besuchen Sie den Dom, das Baptisterium, den schiefen Turm von Pisa und die Uffizien in Florenz und genießen Sie das ausgewählte Ambiente der für Sie reservierten 4*-Hotels.

Jakobsweg von Würzburg bis Rothenburg o. d. T.
Auf sechs Etappen erkunden Sie die Gegend rund um den fränkisch-schwäbischen Jakobsweg bis nach Rothenburg ob der Tauber. Startpunkt ist Würzburg mit seiner Residenz und der Festung Marienberg. Vorbei an Heiligenfiguren, Kapellen und anderen künstlerischen Werken führt Sie Ihr Weg entlang des Mains. Über Brücken pilgern Sie weiter durch Städte, Ortschaften und interessantes Gelände und besichtigen beeindruckende Bauten, die Ihren Weg kreuzen.

Rumänien
Wilde, freie und naturbelassene Landschaft, die gleichermaßen schaurig schön und anmutig erscheint. Rumänien steht unter einem besonderen Stern des UNESCO Weltkulturerbes und lädt dazu ein, seine zahlreichen historisch, architektonisch und künstlerisch herausragenden Bauten zu bewundern. Ob Burgen, Schlösser, Klöster, Kirchen oder Wehranlagen, hier ist für jeden etwas dabei. Erfreuen Sie sich an den rumänischen Spezialitäten und der außergewöhnlichen Folkloremusik.

Von der Donau zur Moldau
Auf dieser Reise wird Ihnen einiges geboten. Sieben Tage pures Vergnügen, in denen Sie durch Bayern und Oberösterreich nach Tschechien fahren. Genießen Sie böhmische Musik und Spezialitäten im Böhmer Wald – Sumava – einer 120 km langen Bergkette oder bestaunen Sie die barocken Schlossanlagen von Krumau, die zum Kulturdenkmal des UNESCO-Welterbes zählt. Erleben Sie einen außergewöhnlichen Sonnenaufgang in Prag und erfahren Sie, wie die Hauptstadt Tschechiens zu ihrem Beinamen „Goldene Stadt“ kam.

Passionsspiele Thiersee/Österreich
Das alle sechs Jahre wiederkehrende traditionelle Passionsspiel ist ein absolutes Erlebnis im Tiroler Tal und zeugt von großem Engagement und Hingabe. Emotionales und ergreifendes Theaterspiel, inszeniert von Laiendarstellern, -musikern und –technikern. Verpassen Sie nicht dieses seltene Schauspiel! Neben diesem geistlich erbauenden Erlebnis lässt sich die Umgebung um den Thiersee auch landschaftlich genießen, egal ob zu Fuß, mit der Kutsche oder der Seilbahn. Ein Ausflug auf den Wendelstein darf bei diesem Besuch nicht fehlen!

Irland
Sláinte! Gesundheit wünscht man sich beim gemeinschaftlichen Trinken in den so zahlreichen Pubs und auch die idyllische farbenprächtige Landschaft Irlands berauscht und zieht in ihren Bann. Ob bunt erstrahlende kleine Häuschen oder urige Cottages, Irland besticht durch seine Authentizität. Sie besuchen Athlone, schauen über den Rand der Klippen von Moher, erleben die Aran-Insel Inishmore, befahren die Küstenstraße des Ring of Kerry und besichtigen die größte prähistorische Festungsanlage Europas – Dun Aenghus. Kommen Sie mit nach Irland!

Rom im Herbst
Verweilt man in Gedanken an Rom oder Italien, so erscheinen einem kleine einladende Cafés, bunte Eisdielen oder auch gemütliche Travernen vor dem inneren Auge. Der Duft von Rosmarin, Basilikum und Knoblauch weht durch die bepflasterten Gassen und macht Lust auf römische Küche. Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch Rom und fügen Sie Ihrem Bild von der antiken und gleichzeitig romantischen Stadt weitere Eindrücke hinzu. Schlendern Sie durch die nicht frei zugänglichen Vatikanischen Gärten und besuchen Sie die Generalaudienz unseres Heiligen Vaters.

Jakobsweg von Biberach nach Weingarten
Genießen Sie drei Tage auf dem Jakobsweg durch unsere schöne Heimat. Ausgehend von Biberach erwandern Sie die Orte Reute, Steinhausen, Bad Waldsee, Bergatreute und Weingarten. Eine schöne Tour, die im Frühherbst ihren besonderen Reiz entfaltet.

Martinustag von Ulm nach Erbach
Der Martinusweg erstreckt sich über eine Distanz von 1.200 km und gehört mit seinem Hauptweg und den vier Nebenstrecken zu den längsten zusammenhängenden Pilger- und Wanderwegen Deutschlands. Ein unglaubliches Wanderereignis für jeden und jede, der die Herausforderung sucht!

Kroatien
Reich an Flora und Fauna durchziehen Kroatien acht Nationalparks und elf Naturparks. Ein Land, welches geographisch jedem Besucher ein weites Spektrum an landschaftlicher Vielfalt bietet, blickt auf eine christliche Geschichte zurück, die im Jahr 640 ihren Anfang nahm. Erkunden Sie mit uns die Geschichte kultureller und historischer Denkmäler u. a. in Varazdin, Opatija und Zadar und genießen Sie die beiden Nationalparks Plitvice und Krka.

Israel
Ein Schmelztiegel an Geschichte, Kultur, Glaubensunterschieden und Menschsein. Es gibt keinen weiteren Ort auf dieser Welt, der so viele biblische Schauplätze miteinander vereint. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Negev-Wüste und essen und leben Sie wie die großen Nomadenstämme der Beduinen in einem Wüstencamp. Ein Bad im Toten Meer ermöglicht Ihnen, die große Frage zu klären: „Kann man auf dem Wasser liegen, ohne dabei unter zu gehen?“ Erklimmen Sie den Ölberg, besuchen Sie die Klagemauer in Jerusalem und erkunden Sie die Geburtsstätte Jesu in Nazareth.

Adventsreise Dresden
Pure Weinachtsvorfreude! Ein heißer Punsch oder eine zart cremige Schokolade wärmen nicht nur die eisigen Finger, sondern den ganzen Menschen. Besuchen Sie den berühmten Dresdner Striezelmarkt und stimmen Sie sich vorweihnachtlich ein bei einem Besuch des Weihnachtsmarktes in Meissen. Erleben Sie Dresden in der Adventszeit und lassen sie sich verzaubern.

Reisen Sie mit uns und gewinnen Sie neue Eindrücke, die Sie auch im Anschluss an Ihre Reise noch lange begleiten und bereichern werden.

Fordern Sie unser ausführliches Programm für Ihre Wunschziele an und fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.
Annika Wedde Annika Wedde
Telefon: (07 11) 44 06-136
E-Mail an Annika Wedde
Fax: (07 11) 44 06-138

Unsere Reisegruppen der letzten Jahre
Unser Programm 2016
Alle Reisen 2016 im Überblick


Rom im Herbst
Flugreise vom 29. August bis 03. September 2016
Diese Reise
ist bereits ausgebucht!



Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016



Tagesausflug zur Landesgartenschau in Öhringen
21. September 2016



Kroatien
Busreise vom 30. September bis 07. Oktober 2016



Israel
Flugreise vom 14. bis 21. November 2016



Adventsreise Dresden
Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Unsere schon stattgefundenen Reisen 2016
Frühling in Rom
Flugreise vom 14. bis 19. März 2016



Côte d‘Azur
Flugreise vom 21. bis 26. April 2016



Toskana mit der Insel Elba
Busreise vom 09. bis 16. Mai 2016



Jakobsweg von Würzburg bis Rothenburg o. d. T.
Pilgerwanderung vom 16. bis 21. Mai 2016



Rumänien
Flugreise vom 02. bis 09. Juni 2016



Von der Donau zur Moldau
Busreise vom 20. bis 26. Juni 2016



Martinustag von Ulm nach Erbach
Pilgertageswanderung am 25. Juni 2016



Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016



Passionsspiele Thiersee
Busreise vom 21. bis 24. Juli 2016